B  A  D  I  S  C  H  E  S       M  A  L  E  R  D  O  R  F        G  R  Ö  T  Z  I  N  G  E  N

Wetter Grötzingen   |   KVV     Routenplaner     

 

 



STARTSEITE

 

                     Ortsverwaltung  | med. Versorgung & Fitness  |  Handel & Gewerbe   |  Vereine & gemeinnützige Instutionen



 

Am 12. Dezember 1973 wurde die Vereinbarung über die freiwillige Eingliederung der Gemeinde Grötzingen in die Stadt Karlsruhe unterzeichnet. Damit verlor Grötzingen seine Eigenständigkeit und wurde der östlichste Stadtteil Karlsruhes. Der Eingliederungsvertrag ist jedoch so gestaltet, dass Grötzingen seinen individuellen Charakter und seinen dörflichen Charme erhalten konnte.
Das Verbleiben der in dem Ort ansässigen Ämter ermöglicht es, dass bis heute eine optimale Bürgernähe praktiziert wird.
 
 

Nachrichten
von Ortsverwaltung und Stadt finden Sie unter:

  Rathaus, AKTUELL

     

 ka-news

 

 

 Ortsgeschichte

 
als PDF 
   
  oder zum Blättern in Buchformat
 


 
Benefizkonzert  
Benefizkonzert mit Studenten der Musikhochschule:
"Schubert und Brahms - Liebe und Träume"
Sonntag, 27.04.2014 in der Begegnungsstätte Grötzingen 
 
 
125 JAHRE  MALERKOLONIE
 

Veranstaltungsprogramm: 
März bis September            

Grötzingen erscheint oft mit der Apposition
"Badisches Malerdorf".
vom Ursprung  bis heute  .........  mehr
 
 
Ausstellungen
 
 

Kritische Beobachter - Karlsruher Realisten der 1970er Jahre
im Kontext
 gezeigt werden  ca. 170 Arbeiten von 40 Kunstschaffenden, darunter Waltraud Kniss
Städtische Galerie Karlsruhe im ZKM Gebäude

15. März bis 06. Juli 2014
I
nfo: zur Ausstellung
 
 
Samstag 5. April 2014, 19:00 Uhr
Vernissage zur Ausstellungsreihe
“Maler bei den Heimatfreunden“

15 Künstler/Innen präsentieren Ihre Werke. vom 6. April bis 14. September 2014
Schultheiß - Kiefer - Straße 6
 

KUNST AM BAU
Waltraud Kniss "Die Gaukler kommen"  

 
 

Geiger Stefan und Tänzerin Annagreta

   
   

das Modell

 
  Behinderten Fahrstuhl künstlerisch gestaltet  .............mehr